zahnärztliche Hypnose

Gänge zum Zahnarzt sind oftmals angstbesetzt. Die wenigsten Patienten empfinden eine zahnärztliche Behandlung als angenehm.

Wenn allerdings aus der einfachen Angst eine Phobie wird, die nicht mehr zu kontrollieren ist, können dadurch erhebliche gesundheitliche Schäden resultieren. Solche Menschen zögern Behandlungen, ja selbst einfache Untersuchungen, oft jahrelang hinaus. Die Folge davon sind oft starke Veränderungen im Kausystem mit all ihren Folgen.

Wir bemühen uns in jedem Fall, auf individuelle Besonderheiten der Patienten einzugehen, wenn das aber, wie in oben beschriebenen Fällen, nicht ausreicht, gibt es die Möglichkeit einer zahnärztlichen Hypnose in unserer Praxis, die durch eine spezielle Ausbildung möglich ist.

Die Patienten werden mittels Gesprächstechniken in die Lage versetzt, in einer Trance das aktuelle Geschehen auszublenden und während der Zeit der Behandlung gedanklich in einer für sie angenehmen Situation zu verweilen. Das besondere bei dieser Form der Hypnose ist, dass der Patient jederzeit die Kontrolle über das Geschehen behält, also nicht "schläft", oder gar ausgeliefert ist.

 

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 08:00 - 12:00 und 14:00 - 20:00
Dienstag 08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 12:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 und 13:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 14:00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen